Vortrag und Beratung zum Thema "Wohnformen für Menschen mit Autismus"

„Wohnformen für Menschen mit Autismus“, so ist die Veranstaltung der regionalen Elterninitiative Gesprächskreis Autismus Feuchtwangen überschrieben, die am 16.3. um 14:00 bis ca. 17:00 Uhr im „Café‘ am Kreuzgang“ im 1. Stock in Feuchtwangen stattfindet. Referieren wird Wolfgang Ursel, Sozialpädagoge und Elternberater aus Nürnberg, der seit ca. 40 Jahren Erfahrungen mit dem Thema sammelt.
Die Wohnformen sind so variantenreich entwickelt, wie die Menschen mit Beeinträchtigungen vielfältig sind, die sie benötigen. Neben kurzen Blicken in das neue „BundesTeilHabeGesetz“ (BTHG) und auf das „ICF“, eine neue Betrachtungsform von Menschen mit Behinderung, sind vorallem Bespiele gelingender Praxis manchmal mit kurzen Filmen und ausführliche Gedanken zur ethischen Haltung von Mitarbeitenden inhaltliche Schwerpunkte des Nachmittags. Die Grundeinstellung zum Menschen mit Autismus ist entscheidend, ob eine Beheimatung gelingt oder nicht. Krisen gehören überall zum Leben, aber wie mit diesen umgegangen wird, steigert oder schwächt die Lebensqualität, die eigentlich gewährleistet werden soll.!"

 

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen oder Problemen können Sie uns jederzeit kontaktieren:

Autismus-Kompetenz-Zentrum 
Mittelfranken gGmbH 

Unsere Öffnungszeiten (Sekretariat):
Montag - Donnerstag
9:00 - 13:00 Uhr

Freitag
9:00 - 12:00 Uhr

Beratungstermine auch

nachmittags nach Vereinbarung.

Fahrradstraße 13 
90429 Nürnberg 

TELEFONNUMMER:
Tel:  0911 215595900 
Fax: 0911 215595909

info@autismus-mittelfranken.de
www.autismus-mittelfranken.de