Marte Meo® – Einblicke in eine resourcenorientierte Beratungsmethode zur Unterstützung der zwischenmenschlichen Interaktion und individuellen Entwicklung

„Marte Meo“ ist eine Wortschöpfung von Maria Aarts, die in den 80er Jahren diese Methode in den Niederlanden begründete.
 Der Begriff leitet sich ab aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „etwas aus eigender Kraft zu erreichen“.


Mit Hilfe der Beratungsmethode werden Entwicklungsprozesse aktiviert und Menschen ermutigt, neue Kommunikatonswege zu beschreiten und dabei auf die eigene Stärken zu vertrauen.

Eltern und Fachkräfte verfügen über ein breites Repertoire von Verhaltensweisen, das ihnen ermöglicht, die Entwicklung ihrer Kinder oder zu Betreuenden intuitiv zu unterstützen. Mit Hilfe der Methode und Videointeraktionanalyse ist es möglich, Kommunikation sichtbarer zu machen, anzuregen und Problemen in der Interaktion vorzubeugen.

Der Vortrag gibt Einblicke in:

  • den Ursprung der Methode
  • Basiselemente für positive Interaktion und Entwicklungsunterstützung
  • Möglichkeiten sich damit vertieft zu beschäftigen
     
    Referentin:
    Susan Wiegand (Dipl.- Sozialpädagogin FH)
    Beratungsangebot Marte Meo® - Würzburg, www.martemeo-wuerzburg.de
    Fachkraft für Unterstützte Kommunikation im MZEB Würzburg (www.mzeb-wuerzburg.de)

Termin:   Freitag, 29. März 2019

Uhrzeit:   16:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Wo:           WerkStadt der Lebenshilfe Nuernberg, Saal Panorama West, 5. OG, Fahrradstr. 54,
                  90429 Nuernberg 

Teilnahmebeitrag:

  10 Euro Normalpreis

                  8 Euro ermäßigt für Menschen mit Behinderung, Eltern & Angehörige
                  5 Euro ermäßigt für Mitglieder im Regionalverband autismus Mittelfranken e.V*
                     die Vergünstigung bezieht sich nur auf personenbezogene Mitgliedschaften,
                    (Menschen mit Behinderung, Eltern & Angehörige), Schüler* & Studenten*
                                                 (*Anmeldung nur mit Nachweis möglich)

Die Bezahlung erfolgt an der Abendkasse.

Aus Planungsgründen melden Sie sich bitte rechtzeitig an: 

Sandra Ringel - Tel. 0911 2155959-00  oder per Email: info@autismus-mittelfranken.de

 

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen oder Problemen können Sie uns jederzeit kontaktieren:

Autismus-Kompetenz-Zentrum 
Mittelfranken gGmbH 

Unsere Öffnungszeiten (Sekretariat):
Montag - Donnerstag
9:00 - 13:00 Uhr

Freitag
9:00 - 12:00 Uhr

Beratungstermine auch

nachmittags nach Vereinbarung.

Fahrradstraße 13 
90429 Nürnberg 

TELEFONNUMMER:
Tel:  0911 215595900 
Fax: 0911 215595909

info@autismus-mittelfranken.de
www.autismus-mittelfranken.de